Home
  Prinzipien
  STREITBERG-Prozess
  Coach-Ausbildung
  Workshop-Programm
  Schnupper-Schnitzeljagd
  Werner Bauer Coaching
  FAQ
  Literatur
  Pressespiegel
  STREITBERG Blickpunkt
  Referenzen
  GUK-STREITBERG
    Büro Streitberg
  Links
  Impressum

  

GUK-STREITBERG

Die GUK, Gesellschaft für Unternehmens-Kultur und -Entwicklung wurde Mitte der 80-er Jahre als GmbH mit Sitz in Nürnberg gegründet. Initiator und Mehrheitsgesellschafter war Werner Bauer, heute Alleininhaber der Firma. Anfangs richtete sich der Unternehmenszweck hauptsächlich auf die Verbesserung der Unternehmenskultur, wie der Name noch heute erkennen läßt. Ende der 80-er, mit Aufkommen der Management-Systeme wie Lean-Management, TQM, oder Fraktales Unternehmen wurde die Ausrichtung der GUK - STREITBERG durch diese Management-Tools, deren Implementierung und die damit verbundene Strukturarbeit in Veränderungsprozessen um die Themenkomplexe Unternehmensentwicklung, Projektmanagement und Teamentwicklung erweitert. Es entstand der GUK-Human- und Struktur-Prozess, der heutige STREITBERG-Prozess. Durch die Begegnung und die Zusammenarbeit mit den Verhaltensbiologen um Prof. von Cube, Heidelberg, bekam der STREITBERG-Prozess einen entsprechenden wissenschaftlichen Background. Mit der Verlagerung der Haupttätigkeit von Nürnberg nach Streitberg entwickelte sich die Firmenkurzbezeichnung “GUK-STREITBERG ” und aus dem “GUK-Prozess” wurde der “STREITBERG-Prozess”.

Der STREITBERG-Prozess kann von der GUK-STREITBERG selbst oder von derzeit ca. 30 autorisierten Lizenznehmern durchgeführt werden.

Wir stehen Ihnen, ob Firma oder Verband, jederzeit auch gerne als Referenten für Seminare, Workshops oder Vorträge zur Verfügung.

Winner-Teams sind permanent auf Entdeckungsreise, mehren ihr Wissen und ihre Kräfte aus Lust am Erfolg, aus Lust am Gewinnen.