Home
  Prinzipien
  STREITBERG-Prozess
  Coach-Ausbildung
  Workshop-Programm
  Schnupper-Schnitzeljagd
  Werner Bauer Coaching
  FAQ
  Literatur
  Pressespiegel
  STREITBERG Blickpunkt
  Referenzen
  GUK-STREITBERG
  Links
  Impressum

  

Referenzen

Diese Firmen und Sozietäten haben den Streitberg-Prozess absolviert. Auszug.
GPI Waidhaus
Bayerischer Regionalverbund Qualitätsmanagement
FCI Automotive Deutschland GmbH
FTE automotive GmbH & Co. KG
Heinrich Heine GmbH
Holz Elektronik GmbH
Johnson & Johnson GmbH
Klinikum St. Marien Amberg
Krankenhaus der Barmherzigen Brüder München
Krankenhaus der
Barmherzigen Brüder München
Mittelbayerische Zeitung
Montessori-Pädagogik Forchheim e.V.
Pfizer GmbH
Scanvik Mining and Construction Central Europe GmbH
Siemens Power Generation
UFT Produktion GmbH

In den ersten Jahren konnten wir aus Kapazitätsgründen nur einen Streitberg-Prozess pro Jahr realiseren. Seit 1997, 98 bzw. nachdem die ersten Coachgruppen ausgebildet waren, haben wir unsere Kapazität durch den Aufbau von Lizenznehmern erheblich erweitert.

Absolventen der Ausbildung zum Streitberg-Coach
1. Sieben externe Gruppen mit je 12 - 15 Teilnehmern aus unterschiedlichen Branchen und Firmen.
2. Drei interne Gruppen, davon zwei für Siemens KWU und eine speziell für Ärzte.

Insgesamt wurden seit Beginn der Ausbildung zum Streitberg-Coach 1996 ca. 130 Personen ausgebildet. Daraus entwickelten sich bis heute ca. 30 Streitberg-Lizenznehmer. 10 davon sind besonders aktiv.

Winner-Teams sind permanent auf Entdeckungsreise, mehren ihr Wissen und ihre Kräfte aus Lust am Erfolg, aus Lust am Gewinnen.