Home
  Prinzipien
    Gegenseitige Akzeptanz
    Selbstakzeptanz
    Selbstverantwortung
    Anerkennung
    Vertrauen
    Auseinandersetzungen
    Emotionale Intelligenz
    Missverständnisse
    Emotionales Commitment
    Lernen durch Neugier
  STREITBERG-Prozess
  Coach-Ausbildung
  Workshop-Programm
  Schnupper-Schnitzeljagd
  Werner Bauer Coaching
  FAQ
  Literatur
  Pressespiegel
  STREITBERG Blickpunkt
  Referenzen
  GUK-STREITBERG
  Links
  Impressum

  

Lernen durch Neugier ist effektiver als Lernen durch Druck

Eigentlich lehren und lernen wir immer noch mit oder durch Druck. Das heißt, wir lernen und lehren eher schlecht als recht. Zumindest mühevoll, angestrengt, zensiert, oft bestraft, selten belohnt. Mit wenig Anerkennung und viel Kritik. Mit Druck eben. Viele Erwachsene schleppen Lernbarrieren aus ihrer Kindheit noch heute mit sich herum. Schon in der Schule wird uns die Neugier, der Haupttrieb der Kindheit, eher ausgetrieben als bedient, gefördert oder belohnt. Dabei ließe sich der Neugiertrieb so leicht zum Lernen nutzen. Man müsste nur den Lehrstoff so aufbereiten, dass die Kinder sich diesen aus reiner Neugier aneignen. Tatsächlich haben wir schon Lehrer kennen gelernt, die das so machen, bei Montessori zum Beispiel.
Und im Streitberg-Prozess machen wir das auch so. Wir schicken eine Gruppe, die gemeinsam handelt und ihr gemeinsames Handeln verbessern will, auf eine einjährige Entdeckungsreise. Zu ihrem kreativen Potential, zum Potential ihrer Mitglieder, zu Methoden und Werkzeugen und zu den Prinzipien des gemeinsamen Handelns. Jede Gruppe entdeckt alles. Jede auf Ihre Weise.

Winner-Teams sind permanent auf Entdeckungsreise, mehren ihr Wissen und ihre Kräfte aus Lust am Erfolg, aus Lust am Gewinnen. Winner-Teams bauen starke Bindungen auf, und doch bleibt jeder ganz sich selber. Winner-Teams pflegen miteinander einen sportiven, energetischen Wettbewerb. Nicht verbissen, sondern mit heiterer Gelassenheit.

Winner-Teams sind permanent auf Entdeckungsreise, mehren ihr Wissen und ihre Kräfte aus Lust am Erfolg, aus Lust am Gewinnen.